Kantonale Bevölkerungserhebung

06.04.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Die Daten aus der kantonalen Bevölkerungserhebung 2016 sind nun definitiv.

Seit 1962 führt das Statistische Amt des Kantons Zürich jährlich am 31. Dezember Bevölkerungserhebungen für alle Zürcher Gemeinden durch. Die Daten basieren auf dem zivilrechtlichen Wohnsitzbegriff (Personen mit Hauptwohnsitz). Sie dienen u.a. zur Berechnung des kommunalen Finanzausgleichs, der Aufteilung der Sitze auf die Wahlkreise oder der Festlegung von Pfarrstellen auf die Kirchgemeinden.

Dank der Zuordnung einer Gebäudenummer können die Personendaten einer Koordinate zugeordnet werden. Dies ermöglicht kleinräumige Analysen, wie zum Beispiel die Quartieranalyse zur Siedlungserneuerung.

Die folgende Visualisierung bietet einen Überblick über die Verteilung der Bevölkerung im ganzen Kanton in einem Hexagon-Raster (=Sechseck-Raster). Klicken Sie auf eine Gemeinde, um die Daten der Gemeinde anzuzeigen. Ein erneuter Klick auf die selbe Gemeinde bringt Sie zurück zur Übersicht.

Dargestellt werden folgende Merkmale:

  • Einwohner

Für Rasterflächen (Hexbins) mit über 15 Einwohnern werden zusätzlich ausgewiesen:

  • Durchschnittliche jährliche Veränderung der Einwohnerzahl seit 2011
  • Ausländeranteil
  • Durchschnittliche jährliche Veränderung des Ausländeranteils seit 2011
  • Anteil der über 65-Jährigen

Daten

Erfasst wird die Wohnbevölkerung nach Heimat, Konfession (verfügbar ab 1978), seit 1991 nach Geschlecht und seit 1996 auch nach Altersklassen. Per Ende 2010 wurden die Bevölkerungsdaten zum ersten Mal aus den harmonisierten Einwohnerregistern der Gemeinden ermittelt.

Offen und Transparent

Wir engagieren uns für eine offene und transparente Verwaltung. Die Daten sollen einen grösstmöglichen Nutzen stiften. Wir stellen Sie in anonymisierter Form allen Interessierten zur Verfügung. Die in der Visualisierung verwendeten Daten können Sie hier herunterladen:

Bei Sechsecken mit weniger als fünf Einwohnern wurden die Ausländeranteile und das Medianalter aus Datenschutzgründen auf NULL (= fehlender Wert) gesetzt.  

Zur Visualisierung

Die Visualisierung wurden mit Hilfe der Javascript-Library D3.js erstellt.  

Das Hexagon-Raster wurde mit QGIS erstellt.

Die verwendete Software zur Berechnung, Programmierung und Darstellung der Visualisierungen ist frei verfügbar. Die programmierte Visualisierung und die Daten stellen wir Ihnen zur freien Weiterverwendung zur Verfügung. Die Quelle ist anzugeben (Nutzungsregelungen).

Zurück zu Mitteilungen