Newsletter-Archiv

NewsStat Nr. 91 / Dezember 2011

Flexibles Wahlverhalten prägt Ständeratswahlen

Felix Gutzwiller (FDP) und Verena Diener (glp) verteten in den nächsten vier Jahren den Kanton Zürich im Ständerat. Wie das Wahlresultat im Detail zustandekam, zeigt unsere Analyse des zweiten Wahlgangs. 

Sozialbericht des Kantons Zürich 2010

Der zehnte Sozialbericht des Kantons Zürich wartet mit einem neuen Kapitel zu den Personen im Asyl- und Flüchtlingsbereich auf. Erstmals wurde zudem die Bezügerquote errechnet, welche alle bedarfsabhänigen Sozialleistungen im Kanton Zürich zusammenfasst.

Partei oder Persönlichkeit?

Das Motto „nach der Wahl ist vor der Wahl“ galt bei den diesjährigen Zürcher Ständeratswahlen ganz besonders. Denn das Resultat des ersten Wahlgangs vom 23. Oktober bestand darin, dass es einen zweiten braucht, und zwar gleich für beide Sitze.

Der Armutsrechner in frischem Gewand

Der Armutsrechner des Statistischen Amtes wurde inhaltlich angepasst und formell gekürzt. Seit kurzem erscheint er in einem frischen Gewand.

Statistik für die Bodenseeregion

Das Projekt "Statistikplattform Bodensee" der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK), an dem sich das Statistische Amt beteiligt, hat wichtige Eckdaten und Informationen für die internationale Bodenseeregion zusammengetragen, aufbereitet und in einem übersichtlichem Faltblatt zusammengestellt.

Regional labour market (Eurostat)

Die Erwerbslosenquote im Kanton Zürich ist, verglichen mit anderen Regionen in Europa, sehr tief. Dies zeigt ein kürzlich erschienenes "Statistics in Focus" von Eurostat.