Bevölkerungsbefragungen

Die Verantwortlichen in der Verwaltung von Kanton und Gemeinden sind bestrebt, Dienstleistungen und Einrichtungen zum Wohle der Bevölkerung zu gestalten. Befragungen helfen, Wünsche und Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger kennenzulernen. Sie steigern die Akzeptanz von Neuerungen und messen die Zufriedenheit der Bevölkerung mit den Leistungen der Verwaltung.

Inhalt der Befragung

Der Inhalt der Befragung richtet sich nach den Fragestellungen und spezifischen Bedürfnissen der Auftrag gebenden Organisation.

Art der Befragung

Gewöhnlich wird eine nach verschiedenen Kriterien repräsentative Stichprobe der Bevölkerung befragt. Die Adressaten werden in der Regel per Post angeschrieben
und erhalten sowohl einen Papierfragebogen als auch die Möglichkeit, die Fragen online zu beantworten. Je nach Fragestellung wird zusätzlich eine Firma mit der Durchführung der telefonischen Befragungen beauftragt.

Auswertung und Berichterstattung

Die Auswertung und Berichterstattung erfolgt abgestimmt auf die Bedürfnisse des Auftraggebers.