Schwerpunkte Politik

Abstimmungsanalysen

In der Regel wird im Kanton Zürich vier mal im Jahr über eine Vielzahl von Themen abgestimmt. Wenige Tage nach der Abstimmung publizieren wir eine vertiefte Analyse der kommunalen Resultate der Vorlagen. Sie liefert erste Antworten auf die Frage, wer wie abgestimmt hat. Beispiel:

Wahlanalysen

Wahlen finden im Kanton Zürich alle vier Jahre und manchmal auch dazwischen statt, wenn etwa ein Regierungsrat zurücktritt. Sie entscheiden nicht nur über die personelle Zusammensetzung der Regierung und die Machtverhältnisse im Kantonsparlament - sie sind auch analytisch von hohem Interesse. In Erster Line analysieren wir auch hier die Daten, die durch den Wahlakt selbst erzeugt werden, d.h. die Gemeinderesultate oder die Panaschierstatistik. Vertiefte Einblicke in die Zusammensetzung der Parteiwählerschaften gewähren zusätzlich auch Analysen von Befragungen, wie etwa der Selects. Beispiele:    

Hochrechnungen

Wie Wahlen und Abstimmungen ausgehen, würde mancher gerne wissen, bevor sie stattgefunden haben. Das können wir zwar nicht prognostizieren, dank unseren Hochrechnungen am Abstimmungssontag weiss man dies aber immerhin schon lange vor der endgültigen Auszählung. Unser SMS-Dienst hält Sie auf dem Laufenden.